Startseite » Hygienekonzept

Hygienekonzept

Der Kurs findet in einer auf drei Seiten offenen Back- Laube statt.

Wir haben ca. 27 qm überdachte Fläche und auch außerhalb genügend Platz.

Die jeweilige Teigzubereitung übernimmt immer nur  eine Person unter Einhaltung der Hygieneregeln bei der Zubereitung von Lebensmitteln.

Das gemeinsame Mittagessen/Kaffeepause können wir im Freien mit ausreichendem Abstand genießen.

Durch das Backen des Teiges im Holzbackofen bei ca. 230 °C werden Bakterien und Viren abgetötet.

Bei der Verteilung der fertigen Backwaren wird auf entsprechende Hygiene großen Wert gelegt.

  • Der Abstand von mindestens 1,5m wird eingehalten
  • Bitte eigene Mund Nasen Bedeckung/Schutz mitbringen
  • Es werden zusätzlich bequeme Gesicht-Visiere gestellt
  • Bei Kursbeginn werden die vorhandenen Hygiene Regeln erläutert
  • Es wird auf die Husten- und Nies-Etikette hingewiesen
  • Es sind ausreichend Einmal-Handtücher, Flüssigseife, Desinfektionsmittel und Einmal-Handschuhe für die Handhygiene vorhanden
  • Die Handhygiene wird von allen Kursteilnehmer und der Kursleitung in regelmäßigen Abständen durchgeführt
  • Die Toilette wird in regelmäßigen Abständen desinfiziert
  • Es findet zwischen den Kursteilnehmern keine Berührungen, Umarmungen und kein Händeschütteln statt
  • Die Kontaktdaten werden im Vorfeld abgefragt und für 4 Wochen vorgehalten
  • KFZ- Parkplätze mit ausreichendem Abstand sind auf dem Hof vorhanden